Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Chelsea im „Boxing Day-Derby gegen FC Fulham

© dts Nachrichtenagentur

26.12.2011

Premier-League Chelsea im „Boxing Day“-Derby gegen FC Fulham

London – In der englischen Premier League empfängt der FC Chelsea am zweiten Weihnachtsfeiertag, dem sogenannten „Boxing Day“, den FC Fulham zum Londoner Derby.

Die Mannschaft von Coach Andre Villas-Boas hatte sich mit fünf Spielen ohne Niederlage zuletzt etwas stabilisiert und will mit einem Sieg gegen die „Cottagers“ den Anschluss an die Spitzengruppe halten. Allerdings müssen die „Blues“ auf wichtige Spieler in der Abwehr verzichten. So fehlen Ivanovic, Mikel und David Luiz verletzungsbedingt, zudem ist Ramires gesperrt.

In den späteren „Boxing Day“-Partien wollen Manchester City (gegen West Bromwich Albion) und Manchester United (gegen Wigan Athletic) den Kampf um die Tabellenführung weiter eng halten.

Am „Boxing Day“ findet in der Premier League traditionell ein volles Programm statt. Dabei treffen oft Lokalrivalen aufeinander.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/chelsea-im-boxing-day-derby-gegen-fc-fulham-32264.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen