Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

29.03.2010

Chatpartner beobachtete häusliche Gewalt über Computer

Solingen – Im nordrhein-westfälischen Burscheid bei Solingen hat der Videochat zwischen zwei Internetnutzern am Freitagabend möglicherweise Schlimmeres verhindert. Wie die Polizei heute mitteilte, hatten ein Mann und seine 20-jährige Bekannte gerade über das Internet gechattet und dabei die Webcam genutzt. Währenddessen konnte der Mann beobachten, wie der 25-jährige Ex-Freund, der noch immer in der Wohnung der Frau wohnte, einen heftigen Streit mit ihr anfing und sie dabei vom Stuhl riss. Daraufhin hatte der Zeuge nichts mehr erkennen können und vorsichtshalber die Polizei gerufen. Die Beamten verwiesen den Ex-Freund schließlich der Wohnung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/chatpartner-beobachtete-haeusliche-gewalt-ueber-computer-8939.html

Weitere Nachrichten

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Sahra Wagenknecht Linke

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Wagenknecht warnt vor Eskalation im Verhältnis zu Russland

Die Linksfraktion im Bundestag fordert mit Blick auf Nato und EU "ein Ende der neuen Rüstungsspirale sowie der Sanktions- und Konfrontationspolitik ...

Spähpanzer Luchs

© Darkone / CC BY-SA 2.0

Militärausgaben SPD nennt Zwei-Prozent-Ziel der Nato abenteuerlich

Die Forderung der Nato, zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) für Verteidigungszwecke auszugeben, hält die SPD für abenteuerlich. Im Gespräch mit ...

Weitere Schlagzeilen