Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Leser mit Büchern

© über dts Nachrichtenagentur

30.10.2015

Charlotte Roche Ich führe kein Leben voller Gewalt, Sex und Drogen

„Die Leute stellen sich das immer so krass vor.“

Berlin – Charlotte Roche hat ein Buch über Drogen, Gewalt und Sexualität geschrieben – ihr Leben als Autorin und Mutter sieht allerdings ganz anders aus. „Die Leute stellen sich das immer so krass vor, eine Mutter, die ein Kind hat und Bücher schreibt, die nicht jugendfrei sind“, sagte die 37-Jährige gegenüber den „Westfälischen Nachrichten“.

„Natürlich habe ich eine gewisse Art, die Welt zu sehen, und die ist manchmal sehr radikal. In meine Bücher packe ich diese krasse Welt hinein, um sie für mich zu verarbeiten. Aber privat, da führe ich kein Rock‘n‘Roll-Leben voller Gewalt, Sexualität und Drogen.“

Morgens versorge sie die Familie, dann frühstücke sie und mache vielleicht Sport. „Danach gehe ich in ein Gemeinschaftsbüro und schreibe, ohne zuvor auf dem Handy Nachrichten von Freunden oder im Internet gelesen zu haben. Wenn da nämlich etwas Falsches steht, dann kann mich das so aus der Bahn werfen, dass ich nicht mehr schreiben kann. Ich habe übrigens noch nie einen Tag gehabt, an dem ich nicht schreiben konnte.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/charlotte-roche-ich-fuehre-kein-leben-voller-gewalt-sex-und-drogen-90235.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen