Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Thomas Tuchel BVB

© Alexander Böhm / CC BY-SA 4.0

12.04.2017

Champions-League Uefa widerspricht Tuchel wegen Neuansetzung BVB – Monaco

„Die Anstoßzeit wurde aus logistischen Gründen gewählt.“

Düsseldorf – Die Uefa widerspricht der Darstellung von Borussia Dortmunds Trainer Thomas Tuchel, sie habe ihrer Verbandszentrale in Nyon ohne Rücksprache mit den beteiligten Vereinen das am Dienstagabend wegen eines Anschlags auf den Dortmunder Mannschaftsbus abgesagte Champions-League-Spiel zwischen Borussia Dortmund und dem AS Monaco für den Mittwochabend neu angesetzt.

„Die Entscheidung, das Spiel am Mittwoch um 18.45 Uhr nachzuholen, wurde nach einer Sitzung im Stadion des BVB in Dortmund am Dienstagabend unter Beteiligung von Uefa, Vertretern beider Klubs und den Behörden vor Ort getroffen. Die Anstoßzeit wurde aus logistischen Gründen gewählt, auch damit der AS Monaco noch am selben Abend nach Hause reisen kann, um die Vorbereitung auf sein Ligaspiel am Wochenende nicht zu beeinträchtigen“, sagte die Uefa der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“.

Tuchel hatte vor dem Anpfiff am Mittwoch bei „Sky“ gesagt: „Wir hätten uns mehr Zeit gewünscht, damit umzugehen. Letztendlich wurde in Nyon in der Schweiz entschieden, ob gleich noch oder am nächsten Tag gespielt wird, ohne dass irgendwie das Ausmaß klar war. Es ist ein etwas ohnmächtiges Gefühl.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/champions-league-uefa-widerspricht-tuchel-wegen-neuansetzung-bvb-monaco-95970.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

BVB-Anschlag Spuren führen ins Ausland

Im Fall des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund gehen die Ermittler Spuren ins Ausland nach. Das berichtet der "Spiegel". Der ...

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Mexiko gewinnt 2:1 gegen Neuseeland

Die mexikanische Nationalmannschaft hat am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Mittwochabend mit 2:1 gegen die Auswahl aus Neuseeland ...

Weitere Schlagzeilen