Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

24.11.2009

Champions-League Stuttgart muss gegen Rangers dringend siegen

Glasgow – Der VfB Stuttgart unter Trainer Markus Babbel braucht in der heutigen Champions League-Partie gegen die Glasgow Rangers dringend einen Sieg. Die Schwaben konnten wettbewerbsübergreifend seit zehn Spielen nicht mehr gewinnen. In der Champions League-Gruppe G liegt der VfB mit drei Zählern derzeit nur auf Rang drei hinter dem FC Sevilla und Unirea Urziceni. Die mögliche Aufstellung des VfB im Spiel gegen die Rangers im Glasgower Ibrox-Park: Lehmann – Träsch, Niedermeier, Delpierre, Boka – Kuzmanovic – Rudy, Hitzlsperger, Hleb – Pogrebnyak, Cacau. Anpfiff des Spiels ist um 20:45 Uhr. Im letzten Gruppenspiel in der Königsklasse empfangen die Stuttgarter am 9. Dezember dann die Rumänen aus Urziceni.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/champions-league-stuttgart-muss-gegen-rangers-dringend-siegen-3967.html

Weitere Nachrichten

Bundeswehr Vereidigung

© Felix Koenig (King) / CC BY-SA 2.5

Bundeswehr SPD will Minderjährige nicht länger an der Waffe ausbilden lassen

Die Sozialdemokraten wollen es nicht länger zulassen, dass in der Bundeswehr 17-Jährige an der Waffe ausgebildet werden. Das geht aus einer ...

Christian Schmidt CSU 2014

© StagiaireMGIMO / CC BY-SA 4.0

Lebensmittel Grüne kritisieren Anti-Zucker-Strategie von Agrarminister Schmidt

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) erntet jetzt auch massive Kritik von den Grünen für seine geplante Strategie zur Reduzierung von ...

Heiko Maas

© über dts Nachrichtenagentur

Auswertung Bundesjustizministerium setzte die meisten Gesetzentwürfe durch

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat in den vergangenen vier Jahren nach einer aktuellen Auswertung der Bundesregierung die meisten Gesetzentwürfe im ...

Weitere Schlagzeilen