Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

SSC Neapel und Bayern München trennen sich 1:1

© UEFA

18.10.2011

Champions-League SSC Neapel und Bayern München trennen sich 1:1

15 zu 2 Torschüße für den FC Bayern München.

Neapel – In der Champions League-Vorrunde hat sich Neapel mit 1:1 von Bayern getrennt. Die Bayern legten einen Blitzstart hin und gingen durch einen Treffer von Kroos nach zwei Minuten in Führung. Doch dann ließen es die Bayern zu locker angehen und verpassten es, frühzeitig nachzulegen. Der Konter folgte in der 39. Minute durch Badstubers Eigentor.

In der zweiten Hälfte wirkten beide Mannschaften weniger engagiert und spielfreudig. Der unbändige Wille zum Sieg war nicht zu sehen. Am Ende schienen sich Gastgeber Neapel und Bayern mit dem Remis abgefunden zu haben. Damit holen die Bayern einen Punkt. Der FC Bayern verschenkte diese Spiel wenn man sich die 15 zu 2 Torschüße für den FC Bayern München ansieht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/champions-league-ssc-neapel-und-bayern-muenchen-trennen-sich-mit-11-29732.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga Janßen löst Lienen als Cheftrainer beim FC St. Pauli ab

Olaf Janßen löst Ewald Lienen als Cheftrainer des Zweitligisten FC St. Pauli ab. "Lienen ist ab sofort Technischer Direktor bei den Braun-Weißen", teilte ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag auf BVB-Bus Schmelzer leidet noch immer unter Nachwirkungen

Borussia Dortmunds Kapitän Marcel Schmelzer leidet noch immer unter den Nachwirkungen des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus. "Ich kann immer noch ...

Martin Schmidt

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball Mainz 05 trennt sich von Trainer Martin Schmidt

Der 1. FSV Mainz 05 hat sich von Trainer Martin Schmidt getrennt. Das teilte der Verein am Montag mit. Das vorzeitige Ende der Zusammenarbeit betreffe auch ...

Weitere Schlagzeilen