Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sky zeigt Bayern-Spiel als Werbung im Free-TV

© dapd

18.02.2013

Champions-League Sky zeigt Bayern-Spiel als Werbung im Free-TV

Sechs Mal ein jeweils 40-sekündiger Einblick in die Live-Übertragung.

Unterföhring – Der Bezahlsender Sky schaltet am Dienstag erstmals Werbespots mit Live-Fußball auf verschiedenen Free-TV-Kanälen. Während der Werbeblöcke werden kurze Ausschnitte des Champions-League-Spiels FC Arsenal gegen FC Bayern München gezeigt, wie der Sender am Montag mitteilte.

Im Laufe des Abends erhalten die Zuschauer sechs Mal einen jeweils 40-sekündigen Einblick in die Live-Übertragung der Partie. Die Werbespots werden von den Privatsendern ProSieben, Sat.1, Kabel Eins und Sport1 gezeigt.

Sky überträgt die Champions League dienstags exklusiv. Mittwochs sind die Spiele im ZDF zu sehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/champions-league-sky-bayern-spiel-als-werbung-im-free-tv-live-60570.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen