Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Benedikt Höwedes FC Schalke 04

© über dts Nachrichtenagentur

21.08.2013

Champions-League Schalke trifft auf Saloniki

Anstoß der Partie, die live im ZDF übertragen wird, ist um 20:45 Uhr.

Gelsenkirchen – Der FC Schalke 04 trifft am heutigen Mittwochabend in der Champions-League-Qualifikation auf den griechischen Vizemeister PAOK Saloniki.

„PAOK hat eine starke Mannschaft. Ein Gegner, der aggressiv in die Zweikämpfe geht, mit seinen schnellen Akteuren über ein gutes Umschaltspiel verfügt und bei Standards sehr gefährlich ist“, sagte Jens Keller, Trainer der „Knappen“, im Vorfeld der Partie. „Wir wollen im Heimspiel gemeinsam mit unseren Fans einen wichtigen Schritt machen.“

Im Hinspiel kehrt zudem der ehemalige Schalke-Trainer Huub Stevens an seine alte Wirkungsstätte zurück. Der Niederländer, der mittlerweile den griechischen Klub trainiert, sagte gegenüber der Internetseite der „Königsblauen“, er habe „eine tolle Zeit auf Schalke“ gehabt und sei „dem Verein noch immer sehr verbunden“. „Es wird ein toller Abend, da bin ich mir sicher.“

Anstoß der Partie in Gelsenkirchen, die live im ZDF übertragen wird, ist um 20:45 Uhr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/champions-league-qualifikation-schalke-trifft-auf-saloniki-65013.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen