Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Manuel Neuer FC Bayern München

© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

09.04.2013

Champions-League Neuer freut sich auf Atmosphäre in Turin

„Da wird eine sehr schöne Atmosphäre sein.“

Turin – Bayern-Torhüter Manuel Neuer freut sich auf die Stadionatmosphäre in Turin, wo der deutsche Rekordmeister am morgigen Mittwoch zum Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen Juventus Turin antreten wird. „Da wird eine sehr schöne Atmosphäre sein. Wir müssen unsere Coolness und Cleverness ausspielen“, sagte Neuer auf einer Pressekonferenz in Turin.

Nach dem 2:0-Erfolg im Hinspiel hofft Flügelflitzer Arjen Robben auf mindestens einen weiteren Treffer für das Star-Ensemble aus München: „Wir müssen unser eigenes Spiel aufziehen. Wir wollen das Auswärtstor“, betonte der Niederländer.

Bayern-Trainer Jupp Heynckes gab eine ähnliche Marschrichtung vor: „Wir wollen versuchen, Juventus gar nicht aufkommen zu lassen und das Spiel zu gewinnen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/champions-league-neuer-freut-sich-auf-atmosphaere-in-turin-62609.html

Weitere Nachrichten

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weitere Schlagzeilen