Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Champions League: Manchester United im Spitzenspiel gegen Benfica Lissabon

© UEFA

22.11.2011

Champions-League Champions League: Manchester United im Spitzenspiel gegen Benfica Lissabon

Manchester – Der englische Spitzenclub Manchester United trifft im Gipfeltreffen der Champions League-Gruppe C auf Verfolger Benfica Lissabon. Beide Mannschaften haben bislang acht Punkte gesammelt und kämpfen im Old Trafford um die Vorentscheidung für den Gruppensieg. „Es sollte ein offenes Spiel werden, beide Teams wollen gewinnen, aber hoffentlich können wir das richtige Resultat einfahren“, sagte ManU-Coach Alex Fergusson.

Obwohl Manchester die letzten fünf Pflichtspiele ohne Gegentor gewonnen hat, denkt Benfica-Trainer Jorge Jesus positiv und hat seine Mannschaft penibel auf das Spiel vorbereitet. „Unser bestes Ergebnis ist ein Sieg; wir haben einen Plan, und wenn die Spieler diesen Plan in der Abwehr und im Angriff befolgen, dann können wir das Spiel gewinnen“, meinte der Portugiese.

Im weiteren Spiel der Gruppe spielt der FC Basel, der Ex-Club von Hamburgs neuen Trainer Thorsten Fink, gegen die rumänische Mannschaft aus Galati. Mit einem Sieg könnten die Schweizer das Rennen um den zweiten Gruppenplatz noch einmal spannend gestalten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/champions-league-manchester-united-im-spitzenspiel-gegen-benfica-lissabon-30661.html

Weitere Nachrichten

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Weitere Schlagzeilen