Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Champions-League Pokal Fussball

© UEFA

15.03.2013

Champions-League Losglück für deutsche Fußball-Klubs

„Das ist kein Traumlos“, warnte Karl-Heinz Rummenigge.

Nyon/Berlin – Die deutschen Fußball-Klubs gehen den härtesten Brocken in der Champions League vorerst aus dem Weg. Bei der Auslosung der Viertelfinalspiele am Freitag im schweizerischen Nyon bekam Bayern München den italienischen Meister Juventus Turin zugelost. Der deutsche Meister Borussia Dortmund muss gegen den spanischen Klub FC Malaga antreten.

Der FC Barcelona mit Weltfußballer Lionel Messi muss sich gegen Paris Saint-Germain beweisen, Real Madrid trifft auf Galatasaray Istanbul. Die genaue Ansetzung der Viertelfinal-Partien wollte der europäische Fußballverband UEFA noch am Abend verkünden.

Die Dortmunder dürfen zunächst auswärts spielen, Bayern muss hingegen mit einem Heimspiel starten. Die Hinspiele sind für den 2. und 3. April angesetzt, die Rückspiele sind am 9. und 10. April.

Erleichterung in Dortmund

„Dieses Los nehmen wir an“, sagte der Dortmunder Sportdirektor Michael Zorc. Es sei „besser als Barcelona, Madrid oder München“.

Bayerns Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge warnte indes vor dem Gegner. „Das ist kein Traumlos“, sagte er FCB.tv. „Statistisch haben wir keine guten Erfahrungen mit Juventus gemacht. Das wird sehr schwierig. Da werden wir zwei gute Tage brauchen, um das Halbfinale zu erreichen“, sagte er. Man müsse versuchen, im Hinspiel in München „ein gutes Ergebnis zu erzielen“, bevor es zum Rückspiel nach Turin geht.

Auch Bayern-Trainer Jupp Heynckes warnte vor den Italienern. „Das ist ein richtiges Kaliber, ein richtig schwerer Gegner“, sagte er.

Schalke 04 als dritter deutscher Champions-League-Teilnehmer war am Dienstag an Galatasaray im Achtelfinale gescheitert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/champions-league-losglueck-fuer-deutsche-fussball-klubs-62027.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen