Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

08.12.2009

Champions-League FC Bayern vor “Finale” gegen Juventus Turin

Turin – Der FC Bayern München tritt heute Abend zum entscheidenden Champions League-Gruppenspiel gegen Juventus Turin an. Nur mit einem Sieg gegen die Italiener können die Münchener noch den Einzug ins Achtelfinale der Königsklasse sicherstellen. Vor sechs Jahren waren die Bayern zuletzt in der Gruppenphase der Champions League ausgeschieden. „Wir sind sehr glücklich, dass wir dieses Finale überhaupt haben. Es ist ein Wink des Schicksals im positiven Sinne“, sagte Bayerns Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge vor der Partie. Beim Spiel in Turin muss Bayern-Trainer Louis van Gal weiterhin auf seinen Mittelfeldstar Ribery verzichten, der an einer Entzündung der Patellasehne leidet. Stürmer Luca Toni steht gar nicht erst im Kader und blieb in München. Allerdings kann van Gaal wieder auf Abwehrmann van Buyten zählen, der wieder genesene Mittelfeldstar Arjen Robben könnte sogar von Beginn an auflaufen. Die mögliche Aufstellung der Bayern: Butt – Lahm, van Buyten, Demichelis, Badstuber – T. Müller, van Bommel, Schweinsteiger, Pranjic – Gomez, Olic. Anpfiff der Partie ist um 20:45 Uhr. Im zweiten Spiel mit deutscher Beteiligung an diesem Abend trifft der VfL Wolfsburg auf Manchester United.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/champions-league-fc-bayern-vor-finale-juventus-turin-live-stream-4515.html

Weitere Nachrichten

Internet Cafe

© Subhi S Hashwa / gemeinfrei

Stopp der Vorratsdatenspeicherung Unions-Fraktionsvize Harbarth kritisiert Bundesnetzagentur

Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Stephan Harbarth, hat die Entscheidung der Bundesnetzagentur zum Stopp der Vorratsdatenspeicherung als ...

Heiko Maas SPD 2017

© Sandro Halank / CC BY-SA 3.0

"Ehe für alle" Maas fordert Kritiker zum Einlenken auf

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat die Kritiker der "Ehe für alle" aufgefordert, ihren Widerstand gegen das Vorhaben aufzugeben. Maas sagte der ...

kik-Filiale

© über dts Nachrichtenagentur

Bangladesh Accord Modemarken unterschreiben neuen Vertrag mit Arbeitern

Der Vertrag über die Sanierung der Textilfabriken in Bangladesch, der sogenannte Bangladesh Accord, wird über das Jahr 2018 hinaus verlängert. Damit soll ...

Weitere Schlagzeilen