Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

22.04.2010

Champions-League FC Bayern hofft auf Finale nach Sieg gegen Lyon

München – Der FC Bayern München hat den französischen Klub Olympique Lyon im Hinspiel des Champions-League-Halbfinales mit 1:0 besiegt. Die Bayern haben damit eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am kommenden Dienstag in Lyon. Vor allem das ausgebliebene Auswärtstor der Franzosen stimmt die Bayern-Verantwortlichen zuversichtlich.

„Wir sind immer in der Lage, auch in Lyon ein Tor zu schießen“, zeigte sich Bayern-Vorstand Karl-Heinz Rummenigge selbstbewusst. Die Elf aus München hatte das Spiel von Anfang an im Griff, ließ den Franzosen wenig Raum und hatte auch immer wieder gute Torchancen. Doch in der 37. Minute der Schock: Franck Ribery bekam nach überhartem Einsteigen die rote Karte. Dies war zwar eine harte, aber vertretbare Entscheidung.

Bis zur Halbzeit kamen die Bayern nicht mehr richtig ins Spiel, Lyon konnte diese Schwächephase aber nicht für sich nutzen. In der 54. Minute sah der Lyoner Innenverteidiger Jérémy Toulalon zudem die gelb-rote Karte. In der 69. Minute war es dann wieder einmal Arjen Robben, der den Bayern mit seinem Tor den Sieg bescherte. Im Finale der Champions League würden die Bayern am 22. Mai in Madrid auf Inter Mailand oder den Titelverteidiger FC Barcelona treffen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/champions-league-fc-bayern-hofft-auf-finale-nach-sieg-gegen-lyon-9976.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen