Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

28.09.2010

Champions-League FC Bayern gegen Basel unter Druck

Basel – Der FC Bayern München trifft am Dienstagabend im zweiten Gruppenspiel der Champions League auf den FC Basel aus der Schweiz. Trotz der gelungenen Premiere mit einem 2:0-Sieg gegen den AS Rom stehen die Münchener nach dem verpatzten Start in die Bundesligasaison unter Druck. „Wir müssen etwas korrigieren“, forderte Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge vor der Partie. Der FC Basel, trainiert vom ehemaligen Bayern-Spieler Thorsten Fink, gibt sich trotz des Klassenunterschiedes zuversichtlich. „Wenn der FC Bayern nicht hundert Prozent bringt, haben wir die Möglichkeit, ihn zu schlagen. Wir haben keine Angst“, so Fink.

Der FC Bayern München hatte Trainer Louis van Gaal am Montag trotz des schwachen Saisonstarts demonstrativ das Selbstvertrauen ausgesprochen und dessen Vertrag um ein Jahr bis 2012 verlängert. Der Anpfiff der Partie in der Gruppe E im Baseler St. Jakob-Park erfolgt um 20:45 Uhr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/champions-league-fc-bayern-gegen-basel-unter-druck-15768.html

Weitere Nachrichten

Rad-Rennfahrer mit Fahrradhelm

© über dts Nachrichtenagentur

Dopingskandale Scharping sieht Radsport vollständig rehabilitiert

Für Rudolf Scharping hat der Radsport seine Glaubwürdigkeit nach den großen Dopingskandalen komplett zurückgewonnen. Auf die Frage, bei welchem Kilometer ...

Anthony Modeste 1. FC Köln

© über dts Nachrichtenagentur

1. FC Köln Schmadtke bestätigt Angebot aus China für Modeste

Im Bemühen, Stürmer Anthony Modeste zu verpflichten, ist der chinesische Erstligist Tianjin Quanjian beim 1. FC Köln mit einem Angebot vorstellig geworden: ...

ARD

© über dts Nachrichtenagentur

Sportübertragungen DOSB-Vize fordert ARD und ZDF zum Umdenken auf

Der Vize-Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), Walter Schneeloch, fordert nach dem Verlust der Champions-League-Rechte im ZDF ein ...

Weitere Schlagzeilen