Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Robert Lewandowski Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

24.04.2013

Champions-League Dortmund besiegt Real Madrid mit 4:1

Dortmunder machten von Beginn an Druck.

Dortmund – Borussia Dortmund hat im Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen Real Madrid mit 4:1 (1:1) gewonnen. Alle vier Treffer für den BVB besorgte Torjäger Robert Lewandowski. In der ersten Halbzeit machten die Dortmunder von Beginn an Druck und gingen bereits in der 8. Minute durch ein Tor von Lewandowski in Führung.

In der Folge kontrollierten die Dortmunder die Partie, von Real Madrid war so gut wie nichts zu sehen. Die „Königlichen“ schafften dennoch kurz vor der Pause den 1:1-Ausgleich durch Cristiano Ronaldo (43.) nach einem Fehler von BVB-Verteidiger Mats Hummels.

Im zweiten Durchgang stellte Lewandowski (50.) mit seinem zweiten Treffer den alten Abstand schnell wieder her. Nur fünf Minuten später erzielte der Pole sein drittes Tor. Auch danach kannte der Torhunger der Borussen noch kein Ende, Lewandowski traf in der 67. Minute per Foulelfmeter zum 4:1-Endstand.

Das Rückspiel in Madrid findet am kommenden Dienstag statt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/champions-league-dortmund-besiegt-real-madrid-mit-41-62781.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen