Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

03.11.2009

Champions-League Der FC Bayern München steht vor dem Aus

München – Der FC Bayern München steht in der Champions League kurz vor dem Aus. Nachdem die Münchener mit 0:2 in der heimischen Allianz Arena gegen den französischen Meister Girondins Bordeaux unterlagen, scheint das Erreichen des Achtelfinales in der „Königsklasse“ in weiter Ferne. Bordeaux führt damit die Gruppe weiter an, gefolgt von Juventus Turin. Die Italiener siegten in Haifa mit 1:0. Besser sieht es dagegen für den VfL Wolfsburg aus. Der Deutsche Meister siegte 3:0 bei Besiktas Istanbul und nimmt aktuell Tabellenplatz zwei ein. Die Niedersachsen profitierten auch vom Unentschieden von Manchester gegen ZSKA Moskau. Weiter spielten: Manchester United – ZSKA Moskau 3:3, AC Mailand – Real Madrid 1:1, Marseille – Zürich 6:1, Nicosia – FC Porto 0:0, Atletico Madrid – Chelsea London 2:2.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/champions-league-der-fc-bayern-muenchen-steht-vor-dem-aus-3253.html

Weitere Nachrichten

Barbara Schöneberger 2016

© Frank Schwichtenberg / CC BY-SA 3.0

Barbara Schöneberger Ich habe noch nie eine Bewerbung geschrieben

TV-Entertainerin Barbara Schöneberger (43) hat in ihrem Berufsleben schon einiges mitgemacht, eines ist ihr aber fremd: "Ich habe noch nie in meinem Leben ...

AfD Bundesparteitag Essen 2015

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Lizenzverletzungen Juristische Schritte gegen die AfD werden geprüft

Wegen möglicher Lizenzverletzungen und Verstöße gegen Persönlichkeitsrechte prüfen die dpa und mehrere Fotografen aus dem In- und Ausland nach ...

Volker Beck Grüne

© Mathias Schindler / CC BY-SA 3.0

Beck Kein Geld für terroristische Aktivitäten

Volker Beck, Vorsitzender der deutsch-israelischen Parlamentariergruppe, hat sich dafür ausgesprochen, den Druck auf beide Konfliktparteien im Nahen Osten ...

Weitere Schlagzeilen