Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

02.11.2010

Champions-League Bremen steht vor dem Aus

Bremen – Werder Bremen hat am Dienstagabend im Champions League-Spiel gegen den FC Twente Enschede eine bittere 0:2-Niederlage (0:0) eingefahren. Lange Zeit blieb das Spiel ausgeglichenen und temporeich. Erst in den letzten zehn Minuten der Partie konnten die Niederländer mit Toren von Chadli (82. Minute) und De Jong (84. Minute) die Partie für sich entscheiden. Durch die Niederlage haben die Bremer nun kaum noch eine realistische Chance mehr auf das Erreichen der Zwischenrunde. Bisher konnte Werder mit je zwei Unentschieden und Niederlagen nur zwei Punkte sammeln und liegt abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz der Gruppe A.

Das zweite Spiel mit deutscher Beteiligung zwischen Hapoel Tel Aviv und dem FC Schalke 04 blieb mit 0:0 (0:0) torlos. In der Tabelle der Gruppe B nehmen die Schalker damit den 2. Platz ein. In beiden Gruppen folgen noch zwei weitere Spieltage.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/champions-league-bremen-steht-vor-dem-aus-16734.html

Weitere Nachrichten

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Weitere Schlagzeilen