Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

UEFA Champions-League Pokal Fussball

UEFA Champions-League Pokal © UEFA

30.03.2010

Champions-League Bayern vor Härtetest gegen Manchester United

„Ich will Meister werden, alles andere ist mir nicht so wichtig.“

München – Der FC Bayern München steht im heutigen Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League vor einem Härtetest gegen Manchester United. Der amtierende Meister der englischen Premier League gilt neben dem FC Barcelona als heißester Anwärter auf den Titel in der Königsklasse. So gab sich Bayern-Präsident Uli Hoeneß denn auch ungewohnt zurückhaltend: „Ich will Meister werden, alles andere ist mir nicht so wichtig.“

Vielen Bayern-Fans ist vor allem noch das legendäre Champions-League-Finale 1999 im Gedächtnis, als die Münchner den bereits sicher geglaubten Titel noch durch zwei Manchester-Tore in der Nachspielzeit verloren.

FCB-Coach Louis van Gaal muss in der heutigen Partie gegen die Briten auf zwei wichtige Stützen seiner Mannschaft verzichten: Bastian Schweinsteiger ist gelbgesperrt, der Einsatz von Arjen Robben, der sich im Ligaspiel gegen den VfB Stuttgart eine Wadenverletzung zugezogen hatte, gilt als unwahrscheinlich. Der zweite Mittelfeldstar Franck Ribery wird wohl wieder von Beginn an auflaufen.

Anpfiff des Spiels in der Münchener Allianz-Arena ist 20:45 Uhr. Das Rückspiel in Manchester findet am 7. April statt. FC Bayern München – Manchaster United heute ab 20.45 Uhr live bei Sky, SAT.1 oder im Livestream auf ran.de.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/champions-league-bayern-manchester-united-livestream-9005.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Starbucks

© über dts Nachrichtenagentur

Ecclestone „Formel 1 wird geführt wie Filiale von Starbucks“

Der ehemalige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat harsche Kritik an den Geschäftsgebaren seiner Nachfolger vom US-Medienkonzern Liberty Media geübt. "Die ...

Pierre-Emerick Aubameyang BVB

© über dts Nachrichtenagentur

DFB-Pokal Borussia Dortmund gewinnt Finale gegen Frankfurt

Borussia Dortmund hat den DFB-Pokal der Saison 2016/17 nach einem 2:1 im Finale gegen Eintracht Frankfurt gewonnen. Ousmane Dembélé brachte die Dortmunder ...

Weitere Schlagzeilen