Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

09.01.2010

CES in Las Vegas: Innergie präsentiert das weltweit kleinste Notebook-Netzteil

(openPR) – Mit gerade mal 60 x 26 x 18 Millimetern Größe und knapp 70 Gramm Gewicht erinnert das neue „mCube Mini“ eher an einen MP3-Player als an ein Notebook-Netzteil. Dennoch ist das Gerät ein vollwertiger und zuverlässiger Energielieferant für mobile Rechner mit Bildschirmdiagonalen von bis zu 17 Zoll. Maximal 75 Watt lassen sich dem schicken Teil entlocken, standardmäßig ist es auf eine Leistungsabgabe von 65 Watt eingestellt. Angeschlossen wir das „mCube mini“ an den Zigarettenanzünder im Auto oder einer Gleichspannungsbuchse im Flugzeug, wobei sich das Netzteil automatisch auf Bordnetzspannungen zwischen 12 und 15 Volt einstellt. Auf der Output-Seite stehen dagegen 16 bis 19,5 Volt zur Verfügung, die ebenfalls ohne Zutun des Benutzers auf den Energiebedarf des angeschlossenen Notebooks abgestimmt werden.

Im Gegensatz zu zahlreichen Billig-Netzteilen verfügt das „mCube mini“ über insgesamt fünf Sicherheitsschaltungen, die Kurzschlüsse ebenso verhindern wie Überlastungen oder Verpolungen. Zum Lieferumfang gehören zehn zu nahezu allen Notebooks kompatible auswechselbare Anschlussstecker. Außerdem gibt es einen Stecker fürs Flugzeug-Bordnetz und einen Adapter für den Zigarettenanzünder im Auto. Letzterer ist mit einer USB-Buchse ausgestattet und erlaubt damit auch das gleichzeitige Laden beziehungsweise Betreiben von Geräten, die über diesen Anschlusstyp mit Strom versorgt werden.

Erhältlich ist „mCube mini“ ab sofort im einschlägigen Fachhandel oder direkt über den Online-Shop www.myinnergie.com.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ces-in-las-vegas-innergie-praesentiert-das-weltweit-kleinste-notebook-netzteil-5699.html

Weitere Nachrichten

kik-Filiale

© über dts Nachrichtenagentur

Bangladesh Accord Modemarken unterschreiben neuen Vertrag mit Arbeitern

Der Vertrag über die Sanierung der Textilfabriken in Bangladesch, der sogenannte Bangladesh Accord, wird über das Jahr 2018 hinaus verlängert. Damit soll ...

Homosexueller Aktivist

© über dts Nachrichtenagentur

CSU Landesgruppenchefin will gegen „Ehe für alle“ stimmen

CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt wird nach eigenen Angaben im Bundestag gegen die "Ehe für alle" stimmen. "Die Ehe von Frau und Mann steht unter ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

Atommülltransport Castor in Neckarwestheim angekommen

Obwohl der erste Atommülltransport am Abend bereits erfolgt ist, will die Gemeinde Neckarwestheim (Landkreis Heilbronn) wegen der Castortransporte beim ...

Weitere Schlagzeilen