Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

10.12.2013

Celle Radfahrer stirbt nach Unfall

Der 55-Jährige verstarb im Krankenhaus.

Celle – Bei einem Verkehrsunfall in der niedersächsischen Stadt Celle ist am Dienstagvormittag ein 55-jähriger Fahrradfahrer ums Leben gekommen.

Der Mann wollte gegen 10:00 Uhr mit seinem Rad eine Straße überqueren, wie die örtliche Polizei mitteilte. Demnach habe der Radfahrer den bevorrechtigten Verkehr auf der Straße offensichtlich nicht richtig beachtet und wurde von einem Pkw, der von einem 25-Jährigen gelenkt wurde, erfasst.

Durch den Zusammenstoß wurde der Fahrradfahrer mit dem Kopf auf eine Betonabsperrung geschleudert und zog sich dabei schwerste Verletzungen zu. Trotz notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle verstarb der 55-Jährige kurze Zeit nach dem Unfall in einem Krankenhaus.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/celle-radfahrer-stirbt-nach-unfall-67911.html

Weitere Nachrichten

Schüler

© Ralf Roletschek - fahrradmonteur.de / CC BY-NC-ND 3.0

Mobbing an Schulen Lehrerverband fordert „Kultur des Hinschauens“

Der Deutsche Philologenverband hat mit Blick auf die aktuelle Schul-Studie "Pisa 2015" dazu aufgerufen, Mobbing an Schulen sehr ernst zu nehmen. Gefordert ...

Sylvie Meis

© JCS / CC BY 3.0

Sylvie Meis „Hamburg bleibt meine Heimat“

Auch an der Seite ihres Traummanns Charbel Aouad (35) hält Sylvie Meis (39) Hamburg die Treue. "Diese Stadt ist meine Heimat und sie wird es bleiben", ...

Tom Schilling Berlin Film Festival 2011

© Siebbi - ipernity.com / CC BY 3.0

Tom Schilling Schmerzhafte Erfahrung auf Rammstein-Konzert

Schauspieler Tom Schilling hat im Alter von 14 Jahren den Besuch eines Rammstein-Konzerts in Berlin als "sehr schmerzhaftes Erlebnis für den Brustkorb" ...

Weitere Schlagzeilen