Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

SPD-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

22.12.2017

CDU-Wirtschaftsrat Finanzministerium darf nicht an SPD gehen

Anderenfalls sei „die schwarze Null bald Geschichte“.

Berlin – Die CDU muss bei einer Neuauflage der Großen Koalition erneut das Finanzministerium bekommen – darauf pocht der Präsident des CDU-Wirtschaftsrates, Werner Michael Bahlsen.

„Die CDU muss eine solide Haushaltspolitik wie unter Wolfgang Schäuble garantieren und ein weiteres Abdriften Europas in eine Schuldengemeinschaft verhindern“, sagte der CDU-Politiker dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Freitagausgaben).

Dazu müsse sie den Finanzminister stellen. Anderenfalls sei „die schwarze Null bald Geschichte“, so der Unternehmer weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-wirtschaftsrat-finanzministerium-darf-nicht-an-spd-gehen-106090.html

Weitere Nachrichten

Wahllokal am 24.09.2017

© über dts Nachrichtenagentur

Günther Neuwahlen auf jeden Fall vermeiden

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat seine Partei dazu aufgefordert, Neuwahlen auf jeden Fall zu vermeiden. Auf die Frage, ob er ...

Deutschlandfahne über dem Reichstagsgebäude

© über dts Nachrichtenagentur

Klingbeil Eine neue Regierung muss raus aus dem Kleinklein

Vor dem Treffen der Spitzen von Union und SPD am Mittwoch hat SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil angemahnt, eine mögliche künftige Regierung könne nicht ...

Hubertus Heil

© über dts Nachrichtenagentur

SPD-Politiker Heil Leitkulturbegriff ist „ziemlich konservativ“

Hubertus Heil, Mitglied im SPD-Parteivorstand, hat der Forderung des ehemaligen SPD-Chefs Sigmar Gabriel widersprochen, die SPD müsse eine Debatte über den ...

Weitere Schlagzeilen