Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Carsten Linnemann

© Thorsten Schneider / CC BY-SA 3.0

03.05.2016

CDU-Wirtschaftspolitiker TTIP war „von Anfang an auf dem falschen Gleis“

Man müsse die Bürger mit Argumenten überzeugen.

Berlin – Der Vorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung in der Union, Carsten Linnemann, hat den bisherigen Umgang der Regierung mit dem Thema TTIP kritisiert.

„In Sachen Transparenz war das Freihandelsabkommen von Anfang an auf dem falschen Gleis“, sagte der CDU-Politiker dem Berliner „Tagesspiegel“ (Mittwochausgabe). „Statt bloß zu sagen, Freihandel ist wunderbar, müssen wir als Politiker versuchen, die Bürger mit Argumenten zu überzeugen.“

Linnemann reagierte damit auf die Veröffentlichung von bislang unter Verschluss gehaltenen Verhandlungsdokumenten mit US-Forderungen durch die Umweltschutzorganisation Greenpeace.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-wirtschaftspolitiker-ttip-war-von-anfang-an-auf-dem-falschen-gleis-93803.html

Weitere Nachrichten

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

CDU McAllister fordert schnellen Brexit

Zum zügigen Handeln in Sachen Brexit hat der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im EU-Parlament, David McAllister, die britische Regierung ...

Cem Özdemir

© über dts Nachrichtenagentur

Grüne Özdemir ruft G20-Gegner zu Gewaltlosigkeit auf

Der Grünen-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl, Cem Özdemir, ruft G20-Gegner dazu auf, bei allen Protesten friedlich zu bleiben. "Friedlicher Protest ...

Katja Kipping

© über dts Nachrichtenagentur

Armutsbekämpfung Linkspartei wirft EU-Chefs Inkompetenz vor

Die Linkspartei übt scharfe Kritik an der EU-Verteidigungsstrategie und wirft den EU-Staats- und -Regierungschefs Inkompetenz in der Armutsbekämpfung und ...

Weitere Schlagzeilen