Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

14.03.2010

CDU will einheitliches Rentenrecht in Ost und West

Berlin – Die CDU will 20 Jahre nach der Wiedervereinigung ein einheitliches Rentenrecht in Ost und West schaffen. Damit würden „die im Zuge der Wiedervereinigung getroffenen Sonderregelungen für die Rentenberechnung in Ostdeutschland künftig entbehrlich“, heißt es dem Nachrichtenmagazin „Focus“ zufolge im Antrag des Bundesvorstands. Den will die CDU auf ihrem kleinen Parteitag am 22. März in Berlin beschließen. Der CDU-Generalsekretär in Sachsen und Fraktionsvize der Union im Bundestag, Michael Kretschmer, wertete den Plan als „wichtiges Signal für das geeinte Deutschland“. Er warnte aber vor zu hohen Erwartungen. Die Berechnung der Rentenanwartschaften sei äußerst kompliziert. „Wir müssen aufpassen, dass wir keine Enttäuschungen wecken, denn die Anpassung bedeutet für Ostdeutsche nicht automatisch eine Anhebung des Niveaus.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-will-einheitliches-rentenrecht-in-ost-und-west-8295.html

Weitere Nachrichten

Udo Lindenberg

© Siebbi / CC BY 3.0

Kein Leben außerhalb des Hotels Lindenberg will eigenen Müll nicht heruntertragen

Udo Lindenberg (70) sehnt sich noch immer nicht nach einem Leben außerhalb des Hotels - das sei genau das richtige für ihn. "Ich habe meine Ruhe, wenn ich ...

Lammert Norbert CDU

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

Gauck-Nachfolge Bosbach spricht sich für Lammert als Bundespräsident aus

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Wolfgang Bosbach hält Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) für einen geeigneten Kandidaten für das Amt als ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Schlichterverfahren Union zeigt sich zu Einigung bei Kaiser’s Tengelmann skeptisch

Unionsfraktionsvize Michael Fuchs (CDU) hat mit Skepsis auf die Einigung im Schlichterverfahren zur angeschlagenen Supermarktkette Kaiser's Tengelmann ...

Weitere Schlagzeilen