Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Peter Tauber

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

04.02.2016

CDU Tauber lehnt jede Art der Zusammenarbeit mit der AfD ab

Gilt für jedes Bundesland und auch für eine Tolerierung.

Berlin/Saarbrücken – CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat einer Zusammenarbeit seiner Partei mit der rechtspopulistischen AfD eine klare Absage erteilt.

„Es wird keinerlei Zusammenarbeit mit der AfD geben. Und das aus inhaltlichen Gründen, unabhängig von den skandalösen Äußerungen mancher ihrer Protagonisten“, sagte Tauber der „Saarbrücker Zeitung“ (Donnerstagausgabe). Auf die Frage, ob das für jedes Bundesland und auch für eine Tolerierung gelte, antwortete Tauber uneingeschränkt mit „Ja“.

Der 41jährige betonte, es sei „nicht nur Sache der CDU“ zu verhindern, dass sich die AfD dauerhaft etabliere. Ihre Wähler kämen von nahezu allen Parteien. „Es ist also auch ein Problem von SPD oder Linken.“

Tauber kritisierte in diesem Zusammenhang das „Rumgeeiere“ der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) in Sachen TV-Duell. Dies sei „sicher ein kleines Konjunkturprogramm für die AfD“ gewesen, so der CDU-Generalsekretär. „Wir müssen diese Leute in der Debatte stellen.“

Entscheidend werde aber die Frage sein, ob es den Parteien gemeinsam gelinge, „die Probleme zu lösen, die Menschen momentan dazu bringen, diese rechtspopulistische Partei zu wählen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-tauber-lehnt-jede-art-der-zusammenarbeit-mit-der-afd-ab-92752.html

Weitere Nachrichten

Wahlurne Umfrage

© Rama / CC BY-SA 2.0 FR

Türkei-Referendum 2,5 Millionen Stimmzettel laut Oppositionspolitiker manipuliert

Der Vorsitzende der türkischen Oppositionspartei CHP in Baden-Württemberg, Kazim Kaya, zweifelt an der korrekten Auszählung des türkischen Referendums. ...

Ankara Türkei

© Charismaniac / CC BY-SA 3.0

Leiter der OSZE-Wahlbeobachtermission Änderung des Auszählungsmodus‘ besorgniserregend

Michael Link, Leiter der OSZE-Wahlbeobachtermission in der Türkei, hat die Änderung des Auszählungsverfahrens in der Türkei als "äußerst besorgniserregend" ...

Donald Trump 2016

© whitehouse.gov / gemeinfrei

Dominanzanspruch der Trump-Regierung Enwicklungsexperte fordert Fairness statt „America first“

Vor Politblockaden und zunehmenden Konflikten warnt angesichts der Orientierung des US-Präsidenten Donald Trump auf "America first" der Entwicklungsexperte ...

Weitere Schlagzeilen