Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

20.08.2011

CDU-Staatssekretärin Heinen für Nachtflugverbot in Köln/Bonn

Berlin – Die Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, Ursula Heinen (CDU), unterstützt die rot-grünen Pläne für ein Nachtflugverbot für Passagierflüge in Köln. „Wir muten den Bürgern, die in der Nähe leben und nicht schlafen können, sehr viel zu“, sagte sie dem „Kölner Stadt-Anzeiger“. „Mir hat bislang niemand erläutern können, warum es wirtschaftlich unbedingt notwendig ist, nachts zwischen 0 und 5 Uhr Touristenflieger starten und landen zu lassen“, erklärte die Kölner Bundestagsabgeordnete.

Heinen – als Parlamentarische Staatssekretärin eine enge Mitarbeiterin von Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) – geht damit auf Konfrontationskurs zu Verkehrsminister Peter Ramsauer (CSU). Denn der hat gerade erst angedroht, eben jenes Nachtflugverbot für Passagierflüge am Flughafen Köln/Bonn zu kippen, das von der rot-grünen Landesregierung geplant ist. Ramsauers Ministerium bezweifelt die Rechtmäßigkeit eines Verbots.

Um die verhärteten Fronten aufzubrechen, schlägt Heinen ein Vermittlungsverfahren vor. „Bund, Land, Stadt, der Flughafen und die diejenigen, die vom Lärm besonders betroffen sind, sollten dann darüber sprechen, wie der Flughafen in Zukunft zu positionieren ist.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-staatssekretaerin-heinen-fuer-nachtflugverbot-in-koelnbonn-26368.html

Weitere Nachrichten

Bundeswehr-Soldat

© über dts Nachrichtenagentur

Drohnen-Streit Union wirft SPD „Verrat“ vor

CDU und CSU haben der SPD vorgeworfen, aus Wahlkampfgründen die Anschaffung von bewaffnungsfähigen Drohnen zu blockieren. Der verteidigungspolitische ...

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Gabriel CDU gefährdet Kohls Vermächtnis

Der ehemalige SPD-Vorsitzende, Außenminister Sigmar Gabriel, hat den verstorbenen ehemaligen Bundeskanzler als großen Europäer gewürdigt. In einem Beitrag ...

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Gegenwind CSU poltert weiter gegen „Ehe für alle“

Aus der CSU kommt weiter Gegenwind gegen das Vorhaben der SPD, zusammen mit Grünen, Linken und womöglich Teilen der Unionsfraktion noch in dieser Woche ...

Weitere Schlagzeilen