Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Jens Spahn

© über dts Nachrichtenagentur

20.05.2015

CDU Spahn warnt vor zu hohen Erwartungen an Pflegereform

„Es werden Erwartungen geweckt, die kein Mensch erfüllen kann.“

Berlin – Der CDU-Gesundheitsexperte Jens Spahn hat vor zu hohen Erwartungen an die versprochene Pflegereform gewarnt. Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff werde „zur Lösung aller Probleme verklärt“ und „mit völlig überzogenen Wunschvorstellungen überfrachtet“, sagte Spahn dem „Tagesspiegel“ (Donnerstagausgabe).

„Es werden Erwartungen geweckt, die kein Mensch erfüllen kann.“ Es handle sich lediglich um ein „zielgenaueres Begutachtungssystem“, das „nicht automatisch zu mehr Personal und besseren Leistungen“ führe, erklärte Spahn. „So ehrlich muss man sein.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-spahn-warnt-vor-zu-hohen-erwartungen-an-pflegereform-83816.html

Weitere Nachrichten

Wolfgang Schäuble

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Schäuble kritisiert SPD-Steuerpläne

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat der SPD beim Thema Steuern Wählertäuschung vorgeworfen. Das Steuerkonzept der SPD sei "eine ziemlich große ...

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Wahltaktik Schulz wirft CDU „Anschlag auf die Demokratie“ vor

SPD-Chef und Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die CDU für ihre Wahltaktik massiv angegriffen. Er bezeichnete das Vorgehen der CDU auf dem ...

SPD-Logo im Willy-Brandt-Haus

© über dts Nachrichtenagentur

Ökonom SPD-Steuerkonzept entlastet auch Facharbeiter und Gutverdiener

Mit dem auf dem Parteitag beschlossenen Steuerkonzept will die SPD vor allem Bezieher kleiner und mittlerer Einkommen entlasten. Nach Berechnungen des auf ...

Weitere Schlagzeilen