Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Patrick Sensburg 2009 CDU

© MK Hoffe / CC BY 3.0 DE

21.02.2016

CDU-Rechtsexperte Sensburg Richter müssen schärfere Urteile fällen

„Parallelgesellschaften dürfen wir nicht zulassen.“

Hagen – Patrick Sensburg, Vorsitzender des NSA-Untersuchungsausschusses und Rechtsexperte der CDU im Bundestag, hat den Richtern in Deutschland vorgeworfen, in Verfahren gegen Ausländer und Flüchtlinge zu lasche Urteile zu fällen.

Täter, die aus einem Land kommen, in „dem sie ganz andere Regime kennen gelernt haben“, empfänden Deutschland angesichts von Geld- oder Bewährungsstrafen „als ganz schwachen Staat“, sagte Sensburg (Hochsauerlandkreis) der Westfalenpost (Montagausgabe). „Wer hier bei uns Schutz sucht und Straftaten begeht, muss sein Bleiberecht verwirkt haben“, forderte das Mitglied des Bundestagsausschusses für Recht und Verbraucherschutz.

Sensburg warnte vor Parallelkulturen, die von deutschen staatlichen Strukturen losgelöst seien. „Parallelgesellschaften dürfen wir nicht zulassen“, sagte er.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen: Wir verzichten in der Regel komplett auf externe Werbung und deren Tracker, um Ihnen ein möglichst angenehmes und schnelles Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug können Sie können unsere Arbeit unterstützen, zum Beispiel über PayPal, per Flattr oder indem Sie diesen Artikel ganz einfach auf den folgenden Social Media Plattformen teilen. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-rechtsexperte-sensburg-richter-muessen-schaerfere-urteile-faellen-93004.html

Weitere Nachrichten

Fahrräder Göttingen 2012

© Ub12vow / CC BY-SA 3.0

Forderungskatalog Grüne fordern Rechtsabbiegepfeil nur für Radfahrer

Die Grünen wollen Deutschland zur Fahrradrepublik ausbauen und planen dafür unter anderem die Einführung eines Rechtsabbiegepfeils an Ampelkreuzungen nur ...

Günther Oettinger

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

Flüchtlingskrise Oettinger begrüßt Dauer-Schließung der Balkanroute

Der deutsche EU-Kommissar Günther Oettinger (CDU) hat die andauernde Schließung der Balkanroute und das Aussetzen des Schengen-Abkommens in den beteiligten ...

Günter Krings CDU

© Martin Kraft / CC BY-SA 4.0

CDU Krings fordert feste Zahl für jährlichen Flüchtlingszuzug

Innenstaatssekretär Günter Krings (CDU) hat eine politische Festlegung auf eine Zahl an Flüchtlingen gefordert, die künftig jährlich in einem geregelten ...

Weitere Schlagzeilen