Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle

© über dts Nachrichtenagentur

29.10.2015

CDU-Politiker Zustrom an Flüchtlingen muss reduziert werden

§Diese Forderung von Horst Seehofer ist richtig.“

Berlin – Der CDU-Bundestagsabgeordnete Mathias Middelberg stützt in der Flüchtlingskrise den Kurs von CSU-Chef Horst Seehofer: „Der Zustrom muss reduziert werden. Diese Forderung von Horst Seehofer ist richtig“, sagte Middelberg im Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Freitag).

Auf dem Treffen der Parteivorsitzenden Seehofer, Angela Merkel (CDU) und Sigmar Gabriel (SPD) an diesem Wochenende müssten sämtliche brauchbaren Vorschläge offen diskutiert werden, forderte Middelberg: „Konstruktive, umsetzbare Vorschläge der CSU sind dabei ausdrücklich erwünscht.“

Den grundlegenden Kurs der Kanzlerin bezeichnete Middelberg als richtig. Das Problem müsse an der Wurzel, also durch verstärkte Hilfe vor Ort und an der EU-Außengrenze gemeinsam mit der Türkei angegangen werden. Aber auch die beschlossenen Maßnahmen wie zügigere Abschiebungen und grenznahe Transitzonen müssten nun konsequent umgesetzt werden. „Hier sind vor allem die SPD beziehungsweise die SPD-geführten Landesregierungen gefragt“, so Middelberg.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-politiker-zustrom-an-fluechtlingen-muss-reduziert-werden-90210.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner

© über dts Nachrichtenagentur

FDP Lindner lobt Kretschmanns Wut-Rede

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat für seine durch ein Youtube-Video bekannt gewordene Kritik an den Parteibeschlüssen der ...

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Schulz will im Juli eigenes „Zukunftskonzept“ vorlegen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will neben dem Regierungsprogramm seiner Partei auch ein kompaktes Konzept für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. ...

Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl am 08.10.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesarchiv Maike Kohl-Richter soll Akten herausgeben

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt. ...

Weitere Schlagzeilen