Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

CDU-Politiker Willsch hält Eurobonds für falschen Weg aus Schuldenkrise

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

17.08.2011

Eurobonds CDU-Politiker Willsch hält Eurobonds für falschen Weg aus Schuldenkrise

Berlin – Der CDU-Politiker und Mitglied des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestags, Klaus-Peter Willsch, hält Eurobonds für den falschen Weg aus der Schuldenkrise. „Das können wir uns schlicht nicht leisten“, sagte Willsch dem Deutschlandfunk. Es mindere auch den Druck in den Ländern, die schlecht wirtschaften, ihre Strukturen zu verbessern. Er kämpfe intensiv dafür, dass Eurobonds nicht kommen. „Es hat ja nichts mit Prinzipienreiterei zu tun, es hat was mit Grundsatzfestigkeit zu tun und ökonomischer Vernunft“, so der Politiker. Das Prinzip, dass jeder selbst für seine Schulden aufkommen muss, müsse aufrecht erhalten werden.

Willsch kritisierte auch die Europäische Zentralbank (EZB).“Was dort stattfindet, ist Finanzierung von Staatskrediten durch die Notenpresse, und das ist falsch“, beurteilte er den bedingungslosen Ankauf von Anleihen aus wirtschaftsschwächeren Ländern.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-politiker-willsch-haelt-eurobonds-fuer-falschen-weg-aus-schuldenkrise-26244.html

Weitere Nachrichten

Thomas Oppermann SPD 2015

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD Oppermann will Einigung über Rentenniveau noch vor der Wahl

Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Bundestag, Thomas Oppermann, hat die Union und seine eigene Partei davor gewarnt, sich im Wahlkampf in einen "Wettlauf ...

Kreml Moskau Russland

© Минеева Ю. (Julmin) / CC BY-SA 1.0

Umfrage Jeder Dritte fürchtet Krieg mit Russland

In einer Umfrage ermittelte das Forsa-Institut für den stern, wie die Deutschen die Beziehungen zu Russland einschätzen. Mit der Annexion der Krim, dem ...

Wahlurne Umfrage

© Alexander Hauk / bayernnachrichten.de / gemeinfrei

“Stern”-RTL-Wahltrend Union legt weiter zu und vergrößert Abstand zur SPD

Die Union aus CDU und CSU gewinnt im stern-RTL-Wahltrend erneut einen Prozentpunkt hinzu und kommt nun auf 35 Prozent. 13 Prozentpunkte weniger hat die ...

Weitere Schlagzeilen