Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

CDU-Parteikurs: CDU-Landesverbände sollen Profil der Partei schärfen

© dts Nachrichtenagentur

11.09.2011

CDU CDU-Parteikurs: CDU-Landesverbände sollen Profil der Partei schärfen

Berlin – Die erheblichen Verluste der CDU bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern haben die Debatte um den Kurs der Partei neu befeuert. Der thüringische Fraktionschef Mike Mohring ermutigt die Landesverbände der CDU, auf das Profil der Gesamtpartei mehr Einfluss zu nehmen. Das berichtet der „Spiegel“.

Vor allem in der Schulpolitik habe die CDU „in den letzten Jahren an Kompetenz eingebüßt, unter anderem, weil sie in Koalitionsverhandlungen regelmäßig auf die Kultusministerien verzichten musste, während das Thema in Landtagswahlen eine immer entscheidendere Rolle spielt“. Mohring kritisiert, dass die Berliner Parteizentrale allein nicht in der Lage sei, „das Koordinatensystem der Partei wieder stärker zur Geltung zu bringen“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-parteikurs-cdu-landesverbaende-sollen-profil-der-partei-schaerfen-27726.html

Weitere Nachrichten

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Gegenwind CSU poltert weiter gegen „Ehe für alle“

Aus der CSU kommt weiter Gegenwind gegen das Vorhaben der SPD, zusammen mit Grünen, Linken und womöglich Teilen der Unionsfraktion noch in dieser Woche ...

Armin Laschet am 14.05.2017

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Laschet zum Ministerpräsidenten gewählt

CDU-Landeschef Armin Laschet ist am Dienstag zum neuen Ministerpräsidenten in Nordrhein-Westfalen gewählt worden. Laschet erhielt am Mittwoch im ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" SPD bezichtigt Merkel der Lüge

In der Debatte über die "Ehe für alle" hat die SPD Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) scharf attackiert. "Sie hat bewusst die Unwahrheit gesagt", sagte ...

Weitere Schlagzeilen