Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Armin Laschet

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

30.03.2015

CDU Laschet sagt Rot-Grün Unterstützung bei Maut-Gesetz zu

Die kritische Haltung der NRW-CDU zur Maut sei seit Jahren bekannt.

Düsseldorf – CDU-Landeschef Armin Laschet will die rot-grüne Landesregierung unterstützen, um Änderungen am Maut-Gesetz zu erreichen.

„Sollte es ihr jetzt gelingen, Sonderregelungen für die Grenzregionen im Vermittlungsausschuss zu erreichen, hat sie die CDU Nordrhein-Westfalens an ihrer Seite“, sagte Laschet der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Montagausgabe).

Hintergrund ist das Bemühen von Rot-Grün, einen mautfreien kleinen Grenzverkehr durchzusetzen. Zu diesem Zweck will NRW zusammen mit anderen Ländern in Berlin den Vermittlungsausschuss anrufen.

Die kritische Haltung der NRW-CDU zur Maut sei seit Jahren bekannt, betonte Laschet und attackierte zugleich Rot-Grün: „Die Maut ist in den letzten Stunden der Koalitionsverhandlungen unter aktiver Beteiligung von Ministerpräsidentin Kraft verabredet worden.“

Die NRW-CDU habe immerhin erreicht, „dass die unsinnige Ausweitung auf alle Stadt- und Kreisstraßen verhindert wurde“. Demgegenüber sei die Landesregierung hier untätig geblieben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-laschet-sagt-rot-gruen-unterstuetzung-bei-maut-gesetz-zu-81275.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen