Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

CDU-Landesparteitag startet begleitet von Protesten

© dapd

03.03.2012

Husum CDU-Landesparteitag startet begleitet von Protesten

Die Union will auf dem Parteitag ihr Programm für die Landtagswahl am 6. Mai festlegen.

Husum – Begleitet von Protesten der Solarbranche hat am Samstag in Husum der Landesparteitag der schleswig-holsteinischen CDU begonnen. Nach Polizeiangaben demonstrierten rund 150 Menschen vor der Husumer Messehalle gegen die von der Bundesregierung beschlossenen Kürzungen der Einspeisevergütungen für erneuerbare Energien. Die Union will auf dem Parteitag ihr Programm für die Landtagswahl am 6. Mai festlegen.

Die rund 280 Delegierten müssen über mehr als 400 Änderungsanträge entscheiden. Über den Kurs bei der Haushaltskonsolidierung gibt es parteiinternen Streit. Auslöser sind Forderungen des Arbeitnehmerflügels CDA nach einer Erhöhung des Landesblindengeldes auf 300 Euro und nach 150 zusätzlichen Lehrerstellen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-landesparteitag-startet-begleitet-von-protesten-43715.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel CDU 2014

© Tobias Koch / CC BY-SA 3.0 DE

NSA-Affäre Opposition erwartet von Merkel „umfänglichere“ Zeugenaussage

Von der Aussage der Bundeskanzlerin vor dem NSA-Untersuchungsausschuss an diesem Donnerstag erwartet die Opposition, dass Angela Merkel sich "zutreffender ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

“Stern”-RTL-Wahltrend Schulz bringt frischen Wind

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz kann im Wahltrend von stern und RTL weiterhin seinen Höhenflug bestätigen. Nach der großen Aufholjagd der SPD, die ...

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Amri Laschet setzt Landesregierung 14-Tage-Frist

CDU-Landeschef Armin Laschet hat der nordrhein-westfälischen Landesregierung im Fall des Berliner Attentäters Anis Amri ein Ultimatum zur Vorlage von ...

Weitere Schlagzeilen