Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Julia Klöckner Volker Bouffier CDU

© Martin Kraft / photo.martinkraft.com / CC BY-SA 3.0

16.05.2017

CDU Klöckner fordert FDP zu Schwarz-Gelb in NRW auf

Jetzt könne ein echter Politikwechsel in NRW auch eingeleitet werden.

Düsseldorf – CDU-Vize-Chefin Julia Klöckner hat FDP-Chef Christian Lindner aufgefordert, in NRW ein schwarz-gelbes Bündnis einzugehen.

„Die FDP in NRW muss nun zeigen, ob sie es ernst gemeint hat, als sie einen Politik-Wechsel für NRW forderte“, sagte Klöckner der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Dienstagausgabe). Jetzt, da der Erfolg da sei, könne ein echter Politikwechsel in NRW auch eingeleitet werden, sagte sie.

„Wenn Herr Lindner sagt, die CDU sei nicht sein Wunschpartner, soll er sagen, wer denn dann sein Wunschpartner ist – SPD, Grüne, Linke, AfD?“ Möglicherweise wolle Lindner aber auch nur die Preise für ein Bündnis mit der CDU in die Höhe treiben, sagte Klöckner.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-kloeckner-fordert-fdp-zu-schwarz-gelb-in-nrw-auf-96853.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump

© über dts Nachrichtenagentur

Saudi-Arabien Trump fordert muslimische Länder zum Kampf gegen Terror auf

US-Präsident Donald Trump hat Muslime auf der ganzen Welt zum gemeinsamen Kampf gegen Terrorismus aufgerufen. Dies sei eine Schlacht zwischen Gut und Böse ...

Fahne von Saudi-Arabien

© über dts Nachrichtenagentur

Wiederwahl von Rohani Saudi-Arabiens Außenminister greift Iran scharf an

Nach der Wiederwahl des iranischen Präsidenten Hassan Rohani hat der Außenminister Saudi-Arabiens das Land mit harten Worten attackiert. "Die Realität der ...

Recep Tayyip Erdogan

© über dts Nachrichtenagentur

Türkei Erdogan wieder AKP-Chef

Der türkische Präsident Erdogan ist wieder Parteichef der AKP. Er wurde am Sonntag auf einem Sonderparteitag in Ankara mit über 96 Prozent der Stimmen ...

Weitere Schlagzeilen