Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Volker Kauder

© über dts Nachrichtenagentur

08.07.2015

CDU Kauder wünscht sich Comeback der FDP

CDU und CSU dürften sich nicht nur auf ein Bündnis mit der SPD verlassen.

Berlin – Unions-Fraktionschef Volker Kauder (CDU) wünscht sich ein Comeback der FDP im Bundestag. „Ich hoffe auch, dass die Landtagswahl in Baden-Württemberg dafür ein starkes Signal ist“, sagte Kauder der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Mittwoch).

Der Christdemokrat würdigte die Große Koalition, die „insgesamt in den jetzigen Krisensituationen eine gute Arbeit“ leiste. Doch dürften sich CDU und CSU nicht nur auf ein Bündnis mit der SPD verlassen. „Deswegen ist es auch richtig, mit den Grünen zu reden.“

Parteien müssten stets darauf achten, dass sie gesellschaftliche Veränderungen beachteten, ohne „jeder Mode nachzurennen“. Die Bedeutung vieler Themen habe sich geändert, so Kauder. „Heute sind für viele Menschen gesunde Ernährung, Tierschutz, Klimaschutz, erneuerbare Energien wichtiger als früher.“

Zum Streit um die Gleichstellung von Homosexuellen im Eherecht verwies Kauder darauf, Lebenspartnerschaften seien der klassischen Ehe schon weitgehend gleichgestellt. „Das volle Adoptionsrecht von Lebenspartnern lehne ich aber ab. Zudem bleibe ich weiterhin bei der Überzeugung, dass die Ehe auch nach der ständigen Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts die Verbindung von Mann und Frau ist.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-kauder-wuenscht-sich-comeback-der-fdp-85830.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Spitzel-Affäre um Ditib Generalbundesanwalt ermittelt gegen 16 Tatverdächtige

Die Bundesanwaltschaft ermittelt derzeit gegen 16 Tatverdächtige in der Spitzel-Affäre um Deutschlands größten Islamverband Ditib. Das sagte der ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Weitere Schlagzeilen