Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Peter Altmaier

© über dts Nachrichtenagentur

23.07.2017

CDU Kanzleramtschef Peter Altmaier bezeichnet sich als Feminist

Frauen seien auch in Deutschland noch nicht komplett gleichberechtigt.

Berlin – Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) sieht sich selbst als Kämpfer für Frauenrechte. „Ja. Ich bin Feminist“, sagte Altmaier der „Bild am Sonntag“.

Frauen seien auch in Deutschland noch nicht komplett gleichberechtigt: „Im Parlament sitzen deutlich mehr Männer, in den Chefetagen der großen Firmen gibt es fast keine Frauen.“

Die Kritik, dass die CDU nicht gerade als „Frauenpartei“ bekannt ist, wies Altmaier zurück: „Wir haben die erste Bundeskanzlerin, Ministerinnen, Ministerpräsidentinnen, Landesvorsitzende und Bürgermeisterinnen. Und wir streben an, dass den Führungsgremien des Staates bis 2025 mindestens 50 Prozent Frauen angehören.“

Auch die Sommerurlaubslektüre des CDU-Politikers hat mit Frauenrechten zu tun. Er will „Memoiren einer Idealistin“ von Malwida von Meysenbug (1816-1903) lesen. Sie war eine der ersten Vertreterinnen der Frauenbewegung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-kanzleramtschef-peter-altmaier-bezeichnet-sich-als-feminist-99637.html

Weitere Nachrichten

Frauke Petry

© über dts Nachrichtenagentur

AfD Petry begrüßt Neugründung moderater Parteigruppierungen

Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry hat die jüngsten Gründungen von bürgerlich-moderaten Parteigruppierungen unter dem Namen "Alternative Mitte" begrüßt. "Ich ...

Flüchtlinge auf der Balkanroute

© über dts Nachrichtenagentur

CSU-Vize Weber „Kein Wackeln“ bei der Obergrenze

CSU-Vize Manfred Weber hält die von seiner Partei verlangte Obergrenze von 200.000 Flüchtlingen pro Jahr für unverzichtbar. "Da gibt es kein Wackeln für ...

Grünen-Politiker vor Sondierungsgesprächen 2013

© über dts Nachrichtenagentur

CSU-Chef Koalition mit Grünen möglich

CSU-Chef Horst Seehofer will eine schwarz-grüne Koalition nach der Bundestagswahl nicht ausschließen. Auf die Frage, ob Schwarz-Grün auf Bundesebene nicht ...

Weitere Schlagzeilen