Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

CDU-Innenexperte kritisiert Hakenkreuz-Demonstrationen in Griechenland

© Deutscher Bundestag / Thomas Koehler / photothek.net

21.07.2011

Griechenland CDU-Innenexperte kritisiert Hakenkreuz-Demonstrationen in Griechenland

Berlin – Der CDU-Innenexperte Wolfgang Bosbach hat die Demonstrationen von Griechen vor dem deutschen Generalkonsulat scharf kritisiert. Wie die „Bild-Zeitung“ berichtet, wurde das Konsulat von Demonstranten etwa eine Stunde blockiert. Sie überklebten das Konsulatsschild mit einem Hakenkreuz und schmierten Nazi-Parolen vor dem Eingang auf den Boden.

Bosbach sagte der „Bild-Zeitung“: „Die Bilder von Hakenkreuzen sind unerträglich. Sie widersprechen nicht nur dem europäischen Gedanken, sondern sind ein Schlag ins Gesicht gerade für diejenigen in Deutschland, die sich seit Monaten darum bemühen, Griechenland in einer existenziellen Krise zu retten.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-innenexperte-kritisiert-hakenkreuz-demonstrationen-in-griechenland-24051.html

Weitere Nachrichten

Hans-Christian Ströbele

© Sargoth / gemeinfrei

Ströbele Karlsruher Urteil zu NSA-Spionagezielen „Enttäuschung“

Hans-Christian Ströbele, Grünen-Politiker und dienstältestes Mitglied im Parlamentarischen Kontrollgremium des Bundestages zur Kontrolle der Geheimdienste ...

Thomas Oppermann SPD 2015

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD Oppermann beharrt auf Anspruch auf das Außenministerium

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat den Anspruch der Sozialdemokraten auf das Außenministerium bekräftigt. "Die Vereinbarungen der Koalition lassen ...

Aydan Özoğuz 2015 SPD

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Großrazzia gegen Islamisten CSU wirft Migrationsbeauftragter Özoguz „falsche Toleranz“ vor

Die CSU hat sich von Äußerungen der Migrationsbeauftragten der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD), distanziert, die sich kritisch zu der Großrazzia gegen ...

Weitere Schlagzeilen