Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Gläubige Muslime beim Gebet in einer Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

14.02.2015

CDU Demirbüken-Wegner für breitere Auseinandersetzung mit Islam

„Der Islam ist fast immer nur dann Thema, wenn etwas Schreckliches passiert.“

Berlin – Angesichts der Debatte über den Stellenwert des Islam in Deutschland hat das CDU-Präsidiumsmitglied Emine Demirbüken-Wegner gefordert, eine breitere Auseinandersetzungen mit den Inhalten der Religion gefordert.

„Der Islam ist fast immer nur dann Thema, wenn etwas Schreckliches passiert – wenn es einen Anschlag gibt, wenn der IS oder Al-Qaida im Namen der Religion mordet. Dadurch entsteht der falsche Eindruck, der Islam stehe für Vernichtung und Krieg“, sagte Demirbüken-Wegner der „Berliner Zeitung“ (Samstagsausgabe). „Diesen Eindruck gilt es zu verändern.“

Nötig seien dazu unter anderem islamischer Religionsunterricht an Schulen und islamwissenschaftliche Lehrstühle an Hochschulen.

Das eher negative Bild vom Islam habe auch viel mit Versäumnissen zu tun. „Wenn man mit dem Islam offensiver umgegangen wäre als vor 50, 60 Jahren die Gastarbeiter kamen, hätten wir heute eine andere Atmosphäre“, sagte die CDU-Politikerin.

Die Union debattiert seit Wochen über den Satz „Der Islam gehört zu Deutschland„, den Bundeskanzlerin Angela Merkel nach dem Anschlag auf die französische Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“ wiederholt hatte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-demirbueken-wegner-fuer-breitere-auseinandersetzung-mit-islam-78445.html

Weitere Nachrichten

Ulrich Grillo

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

BDI-Präsident zu CETA „Europa braucht endlich klare Verhältnisse“

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) forderte nach dem abgesagten EU-Kanada-Gipfel von der Staatengemeinschaft umfassende Konsequenzen: "Das ...

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Weitere Schlagzeilen