Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Wolfgang Bosbach

© über dts Nachrichtenagentur

25.09.2017

CDU Bosbach ruft Union nach Wahl zu Selbstkritik auf

Die Flüchtlingspolitik der CDU habe die Menschen „komplett irritiert“.

Berlin – Der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach fordert die Führung von CDU und CSU zu einer „nüchternen und selbstkritischen Aufarbeitung“ des Wahlergebnisses am Sonntag auf. Es habe einen „massiven Vertrauensverlust der Menschen in die Politik von CDU und CSU“ gegeben, sagte er dem „Tagesspiegel“ (Montag).

Bosbach, der sich nicht wieder zur Wahl gestellt hatte, macht insbesondere dem Präsidium und den Vorstand der CDU schwere Vorwürfe. „Die gesamte Parteiführung muss vier Jahre lang gespürt haben, dass die CDU mit ihrer Politik weite Teile der Wähler verloren hat.“

Die Flüchtlingspolitik der CDU habe dazu die Menschen „komplett irritiert“. Als „schweren Fehler“ bezeichnete es Bosbach darüber hinaus, dass sich CDU und CSU später einen „völlig absurden Streit um eine Obergrenze für den Zuzug von Flüchtlingen“ geliefert hätten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-bosbach-ruft-union-nach-wahl-zu-selbstkritik-auf-102092.html

Weitere Nachrichten

Anti-AfD-Demo am 24.09.2017

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Hunderte demonstrieren in Berlin gegen die AfD

Nach dem Wahlerfolg der AfD bei der Bundestagswahl haben hunderte Menschen am Sonntagabend am Berliner Alexanderplatz in unmittelbarer Nähe der ...

Martin Schulz am 24.09.2017

© über dts Nachrichtenagentur

Schulz „Jamaika“-Bündnis kommt auf jeden Fall

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz ist fest davon überzeugt, dass es zu einer "Jamaika-Koalition" aus Union, FDP und Grünen kommt. Er könne Christian ...

Horst Seehofer

© über dts Nachrichtenagentur

CSU Seehofer rechnet mit schwierigen Koalitionsverhandlungen

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat eine Jamaika-Koalition mit FDP und Grünen nicht ausgeschlossen, rechnet aber damit, dass es zu ...

Weitere Schlagzeilen