Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Karl-Georg Wellmann

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

22.09.2014

CDU-Außenpolitiker Wellmann „Die Türkei kann sich selbst schützen“

„Nun ist vor allem humanitäre Hilfe gefragt.“

Berlin – Der CDU-Außenpolitiker Karl-Georg Wellmann forderte die Türkei am Montag auf, „eine stärkere Rolle bei der Stabilisierung der Region zu spielen.“ Einer militärischen Unterstützung für den Nato-Partner erteilte er eine Absage: „Die Türkei kann sich selbst schützen“, sagte Wellmann dem Tagesspiegel (Dienstagausgabe).

Deutschland tue schon viel und müsse sich nicht verstecken. „Mit den Waffenlieferungen an die Kurden haben wir Verantwortung übernommen. Nun ist vor allem humanitäre Hilfe gefragt, um den Flüchtlingen zu helfen, damit sie gut über den bevorstehenden Winter kommen.“

Eine Beteiligung Deutschlands an Militärschlägen im Irak oder in Syrien stehe ebenfalls nicht zur Debatte. „Das sieht im Moment niemand, und es ist auch nicht erforderlich, weil schon die USA und Frankreich Luftschläge führen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-aussenpolitiker-wellmann-die-tuerkei-kann-sich-selbst-schuetzen-72449.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen