Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Zunehmende rechtsextreme Hetze im Internet

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

26.07.2011

Extremismus Zunehmende rechtsextreme Hetze im Internet

„Die Sprache ist teilweise außerordentlich rabiat.“

Berlin – Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des Bundestages, Ruprecht Polenz (CDU), hat eine wachsende rechtsextremistische und antiislamische Hetze im Internet beklagt. „Die Sprache ist teilweise außerordentlich rabiat“, sagte er der Online Ausgabe der „Mitteldeutschen Zeitung“ und forderte angesichts des Massakers in Norwegen Konsequenzen: „Wir müssen über den Zusammenhang zwischen Unworten und Untaten neu nachdenken. Man darf verbale Gewalt nicht hoffähig werden lassen, wenn man reale Gewalt ächten will. Die Gewalt beginnt im Kopf.“

Der CDU-Politiker taucht auf einer Internetseite mit dem Titel „Nürnberg 2.0“ als „Angeklagter“ auf und ist nach eigenen Worten seit langem Anfeindungen ausgesetzt, die nicht zuletzt aus seinem Engagement für einen Beitritt der Türkei zur Europäischen Union herrühren.

Die Verantwortlichen von „Nürnberg 2.0“ verfolgen das Ziel, Menschen zu bestrafen, die sich an „der systematischen und rechtswidrigen Islamisierung Deutschlands“ beteiligen – und zwar „nach dem Muster des Nürnberger Kriegsverbrecher-Tribunals von 1945“, das auch 24 Todesurteile verhängte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-aussenpolitiker-beklagt-zunehmende-rechtsextreme-hetze-im-internet-24486.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen