Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Peter Altmaier

© über dts Nachrichtenagentur

03.08.2015

CDU Altmaier fordert Vertrauensvorschuss für NSA-Sondermittler

„Wir sollten ihm die Chance geben, in den nächsten Wochen seine Arbeit zu machen.“

Berlin – Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) hat in der Debatte um die von der Bundesregierung geheimgehaltene Spionageliste des US-Geheimdienstes NSA um einen Vertrauensvorschuss für den Sonderermittler Kurt Graulich geworben.

„Herr Graulich hat als Richter am Bundesverwaltungsgericht seine Kompetenz in Telekommunikationsfragen bewiesen. Wir sollten ihm die Chance geben, in den nächsten Wochen seine Arbeit zu machen – und sie erst danach bewerten“, sagte Altmaier der „Bild“ (Montag).

Der CDU-Politiker wies erneut darauf hin, dass die Bundesregierung den Amerikanern ihr Wort gegeben habe, die Liste mit den 40.000 Spähzielen nicht öffentlich zu machen. Er finde, es sei vor diesem Hintergrund „ein guter Kompromiss, dass jetzt stattdessen eine Vertrauensperson des NSA-Untersuchungsausschusses die Liste auswerten darf“.

Eine mögliche Klage der G10-Kommission des Bundestags sieht der Chef des Kanzleramts gelassen. „Es sind eine Reihe von Klagen angekündigt, aber bisher wurde keine erhoben. Das warte ich gelassen ab.“

Altmaier bekräftigte in dem „Bild“-Interview: „Die Bundesregierung und das Bundeskanzleramt fühlen sich in allem, was sie tun, an deutsche Rechtsvorschriften gebunden. Ich bin überzeugt, dass wir sie eingehalten haben.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-altmaier-fordert-vertrauensvorschuss-fuer-nsa-sondermittler-86881.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP Lindner schlägt Elite-Gymnasien für Problemviertel vor

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat zur Bekämpfung der Bildungsarmut als konkrete Maßnahme Elite-Gymnasien für Problemviertel vorgeschlagen. "In 30 ...

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Beschluss CDU will Kliniken nach Qualität bezahlen

Die CDU will die Bezahlung deutscher Krankenhäuser von Menge auf Qualität umstellen. Das geht aus einem Beschluss des CDU-Bundesfachausschusses Gesundheit ...

Thomas Oppermann SPD

© Moritz Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD-Fraktionschef Kanzlerkandidat wird Anfang des Jahres nominiert

Während sich in der Union die Anzeichen für eine erneute Kanzlerkandidatur Angela Merkels verdichten, hält die SPD an ihrem Plan fest, den ...

Weitere Schlagzeilen