Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

12.01.2012

Musik Castingshow „Unser Star für Baku“ gestartet

Köln – In Köln ist am Donnerstagabend die Castingshow „Unser Star für Baku“ gestartet, bei der deutsche Teilnehmer für das Finale des Eurovision Song Contests in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku im kommenden Mai ausgewählt wird. 2010 und 2011 hatte Lena Meyer-Landrut Deutschland bei dem Liederwettbewerb vertreten.

Die Auswahl wird in insgesamt acht Fernsehsendungen veranstaltet. Die Ausstrahlung übernehmen ProSieben und Das Erste, Juroren sind Thomas D., Stefan Raab und Alina Süggeler, Sängerin der Band Frida Gold. Die Jury bewertet die Künstler zwar, hat aber keinen direkten Einfluss auf die Entscheidung da die Auswahl ausschließlich die Fernsehzuschauer per Televoting vornehmen.

Das Finale des deutschen Vorentscheids findet am 16. Februar statt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/castingshow-unser-star-fuer-baku-gestartet-33627.html

Weitere Nachrichten

Ben Tewaag Gewinner Promi Big Brother 2016

© obs / SAT.1 / Willi Weber

Sat.1 Ben Tewaag gewinnt „Promi Big Brother“ 2016

Ben Tewaag ist der Sieger von "Promi Big Brother" 2016. Insgesamt verbringt der 40-Jährige acht Tage "Unten" in der Kanalisation und sieben Tage "Oben" im ...

ARD Tagesschau Nachrichten Studio

© Juliane / CC BY-SA 2.0 DE

TV Amoklauf in München war Top-Nachrichtenthema im Juli

Mit insgesamt fast sechs Stunden Berichterstattung in den Hauptnachrichten der vier großen deutschen Fernsehsender war der Amoklauf eines 18-jährigen ...

Mario Gomez 2011 DFB

© Steindy / CC BY-SA 3.0

Top-Quote des Jahres 28,32 Millionen Zuschauer sahen Deutschland – Italien

Mit großer Spannung war das Viertelfinale Deutschland - Italien erwartet worden. Und das Spiel hielt, was es versprach: Unentschieden nach 90 Minuten, ...

Weitere Schlagzeilen