Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Hugo Chávez

© über dts Nachrichtenagentur

18.02.2013

Venezuela Chavez nach Krebsbehandlung zurück

„Wir sind in der venezolanischen Heimat zurück.“

Caracas – Der venezolanische Präsident Hugo Chavez ist nach seiner Krebsbehandlung in Kuba in sein Heimatland zurückgekehrt. „Wir sind in der venezolanischen Heimat zurück. Danke, mein Gott! Danke, geliebtes Volk“, schrieb Chavez beim Kurznachrichtendienst Twitter. Außerdem dankte der 58-Jährige Raul und Fidel Castro sowie den Venezoelanern für ihre Unterstützung.

Der 58-jährige Chávez war am 11. Dezember in Havanna zum vierten Mal seit Juni 2011 wegen seiner Krebserkrankung operiert worden. Wegen der Erkrankung musste auch seine für den Januar vorgesehene Vereidigung verschoben werden.

Chavez` Behandlung soll nun in Venezuela fortgesetzt werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/caracas-chavez-nach-krebsbehandlung-zurueck-in-venezuela-60530.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

Video-Podcast Merkel nimmt Landwirte vor Pauschalurteilen in Schutz

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Bedeutung und die Qualität der deutschen Landwirtschaft gewürdigt. In ihrem neuen Video-Podcast sagte Merkel, sie ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

CDU McAllister fordert schnellen Brexit

Zum zügigen Handeln in Sachen Brexit hat der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im EU-Parlament, David McAllister, die britische Regierung ...

Manuela Schwesig

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Schwesig rechnet nicht mit Streit über Vermögenssteuer

SPD-Vizechefin Manuela Schwesig erwartet auf dem Parteitag der Sozialdemokraten an diesem Sonntag (25. Juni) in Dortmund keine Auseinandersetzungen über ...

Weitere Schlagzeilen