Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Cannabis

© über dts Nachrichtenagentur

01.06.2015

Cannabis-Debatte FDP-Chef erwartet besseren Jugendschutz durch Legalisierung

„Der Konsum und Besitz von Cannabis wird vom Rechtsstaat bereits toleriert.“

Berlin – FDP-Chef Christian Lindner verspricht sich von einer Cannabis-Legalisierung einen besseren Jugendschutz.

„Der Konsum und Besitz von Cannabis wird vom Rechtsstaat bereits toleriert. Nur der Verkauf wird verfolgt“, sagte Lindner im Gespräch mit der „Augsburger Allgemeinen“ (Montag). „Genau diese Inkonsequenz ist das Problem, weil sie den Schwarzmarkt fördert. Durch eine kontrollierte Abgabe ist der Jugendschutz besser gesichert.“

Der Beschluss der FDP, die sich auf ihrem Bundesparteitag für die Legalisierung von Cannabis ausgesprochen hatte, habe einen ernsten Hintergrund, so Lindner weiter. „Wenn Hundert Strafrechtsprofessoren und der Bund der Kriminalbeamten sagen, wir können den Schwarzmarkt nur austrocknen, wenn wir Cannabis aus der rechtlichen Grauzone holen, sollte man das nicht ignorieren.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cannabis-debatte-fdp-chef-erwartet-besseren-jugendschutz-durch-legalisierung-84359.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Ischinger Trump macht mir Angst

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, blickt mit großer Sorge nach Amerika. "Trump macht mir Angst", sagte der Diplomat dem ...

Sicherheitskonferenz am 01.02.2014 in München. Foto: Tobias Kleinschmidt

© Kleinschmidt / MSC / CC BY 3.0 de

Schulz „Steinmeier wird als Präsident Brücken bauen“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die bevorstehende Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten als "Glücksfall" bezeichnet. "Frank-Walter ...

Weitere Schlagzeilen