Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

11.05.2010

Cameron strebt Koalition mit den Liberaldemokraten an

London – Der designierte britische Premierminister David Cameron strebt nach seinem Auftrag zur Regierungsbildung durch die Queen eine Koalition mit den Liberaldemokraten an. In der Londoner Downing Street sagte der Konservative vor wenigen Minuten zudem, dass Großbritanniens „beste Tage hinter uns liegen“. Er wolle deshalb vor allem an einem neuen Vertrauen in die Politik arbeiten. Gleichzeitig werde er mit den Bürgern ehrlich bezüglich den Möglichkeiten der neuen Regierung umgehen. Die Arbeit in einer Koalition werde laut Cameron gewisse Aufgaben mit sich bringen. Die Tories und Liberaldemokraten werden das Land jedoch schleunigst wieder sanieren, fügte Cameron an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cameron-strebt-koalition-mit-den-liberaldemokraten-an-10389.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen