Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

David Cameron

© über dts Nachrichtenagentur

17.01.2013

Wegen Geiseldrama in Algerien Cameron sagt EU-Grundsatzrede ab

Cameron werde in London bleiben.

London – Der britische Premierminister David Cameron wird seine Grundsatzrede zum britischen Verhältnis zur EU aufgrund des Geiseldramas in Algerien nicht wie geplant am Freitag halten. Wie ein Regierungssprecher am Donnerstag mitteilte, werde Cameron in London bleiben, um sich um die aktuelle Lage zu kümmern. Zudem werde der britische Außenminister William Hague früher als geplant von seinem Australienbesuch nach Großbritannien zurückkehren. Nach letzten Informationen wurde bei der Geiselnahme in Algerien auch ein Brite getötet.

Nach der Geiselnahme durch militante Islamisten auf einem BP-Gasfeld im Osten Algeriens war die Situation am Donnerstag eskaliert: Medienberichten zufolge wurden bei einem Angriff der algerischen Luftwaffe viele Geiseln und Entführer getötet. Wie die mauretanische Internetseite ANI meldet, kamen 35 Geiseln und 14 Kidnapper ums Leben. Auch der Anführer der Geiselnehmer, ein Mann namens Abu al Baraa, soll unter den Toten sein. Laut dem Sender France Info wurden bei dem Angriff 26 Geiseln befreit.

Die Islamisten hatten am Mittwoch das Erdgasfeld gestürmt und nach eigenen Angaben mehr als 40 Ausländer und zahlreiche Algerier gefangen genommen. Sie forderten ein Ende des französischen Militäreinsatzes in Mali.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cameron-sagt-eu-grundsatzrede-ab-59118.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen