Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Europaflagge

© über dts Nachrichtenagentur

23.01.2013

Europa-Rede Cameron kündigt EU-Referendum für 2017 an

„Es ist Zeit, dass das britische Volk zu Wort kommt.“

London – Der britische Premierminister David Cameron wird ein Referendum über die EU-Mitgliedschaft Großbritanniens für das Jahr 2017 ankündigen. In seiner Europa-Rede, die er am Mittwochmorgen in London halten wird, werde der konservative Regierungschef ein derartiges Referendum für Ende 2017 ankündigen, wie britische Medien aus vorab an Journalisten verteilten Auszügen aus der Rede berichten.

Demnach wolle Cameron deutlich machen, dass der künftige Kurs der EU vor einem solchen Referendum abzusehen sein müsse. „Es ist Zeit, dass das britische Volk zu Wort kommt“, wird Cameron den Berichten zufolge in seiner Europa-Rede sagen. Er wolle, „dass die Europäische Union zu einem Erfolg wird“, so der britische Premierminister weiter.

Sollten die fünf Grundprinzipien der künftigen EU, die Camerons Ansicht nach Wettbewerbsfähigkeit, Flexibilität, demokratische Gerechtigkeit, Verlässlichkeit und ein Macht-Rückfluss an die Mitgliedsstaaten sein sollten, nicht erfüllt werden, bestehe die Gefahr, „dass Europa scheitern und das britische Volk zum Austritt drängen wird“. „Ich möchte nicht, dass das passiert“, so Cameron.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cameron-kuendigt-eu-referendum-fuer-2017-an-59283.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen