Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Cameron Diaz 2010

© Asso Pixiel / CC BY-SA 2.0

01.08.2014

Cameron Diaz „Ich fühle mich okay, wenn ich nackt bin“

„Diesmal erfahren auch alle, wie meine Poritze aussieht.“

Los Angeles – In ihrem neuen Film „Sex Tape“ will Cameron Diaz ihre Ehe mit einem privaten Sexfilm aufpeppen – und auch privat fühlt sich die 41-Jährige gut, wenn sie sich freizügig kleidet. „Ich fühle mich okay, wenn ich nackt bin“, sagte die US-Schauspielerin in einem Interview mit der Zeitschrift „TV Movie“. „Und in dem Film bin ich ziemlich oft nackt. Diesmal erfahren auch alle, wie meine Poritze aussieht.“ Ein Körperteil, mit dem sie ganz zufrieden ist: „Eher kurz, passend zum Gesamtumfang meines Hinterns. Schon ganz okay.“

Überhaupt hat die Schauspielerin ein gesundes Verhältnis zu ihrem Äußeren: „Wenn ich nicht inzwischen Frieden mit meinem Körper geschlossen hätte, hätte ich wohl ein Problem. Wir alle werden älter.“

Stattdessen hat der Hollywoodstar ein ganz anderes Problem – nämlich im Umgang mit ihrem Smartphone oder dem Tablet. „Ich hasse diese Technologie, und sie hasst mich“, so Diaz. „Am Ende sitze ich immer da wie ein Gorilla, schüttle die Geräte, grunze, und nichts funktioniert.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cameron-diaz-ich-fuehle-mich-okay-wenn-ich-nackt-bin-72113.html

Weitere Nachrichten

Palma de Mallorca

© Thomas Wolf, foto-tw.de / CC BY-SA 3.0 DE

Palma de Mallorca Auto rast in Menschengruppe

Ein Autofahrer nordafrikanischer Herkunft ist am Samstagmorgen mit dem Auto in der bereits belebten Innenstadt Palma de Mallorcas an einer ...

Tom Schilling Berlin Film Festival 2011

© Siebbi - ipernity.com / CC BY 3.0

Tom Schilling Schmerzhafte Erfahrung auf Rammstein-Konzert

Schauspieler Tom Schilling hat im Alter von 14 Jahren den Besuch eines Rammstein-Konzerts in Berlin als "sehr schmerzhaftes Erlebnis für den Brustkorb" ...

Südtribüne Borussia Dortmund

© Christopher Neundorf / gemeinfrei

"DeutschlandTrend" Deutsche bleiben nach Anschlag in Dortmund gelassen

Nach der Sprengstoffattacke auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund bleiben die Deutschen mehrheitlich gelassen: 82 Prozent der Befragten fühlen sich ...

Weitere Schlagzeilen