Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Cameron besucht 9/11-Gedenkstätte in New York

© AP, dapd

15.03.2012

USA Cameron besucht 9/11-Gedenkstätte in New York

Auch New Yorker Bürgermeister Michael Bloomberg und Charles Wolf vor Ort.

New York – Der britische Premierminister David Cameron hat im Rahmen seiner offiziellen USA-Reise die Gedenkstätte für die Opfer der Terroranschläge vom 11. September 2001 in New York besucht. Gemeinsam mit seiner Frau Samantha betrachtete Cameron am Donnerstag Gedenktafeln mit den Namen der Opfer am Ground Zero, wo die bei den Anschlägen zerstörten Türme des World Trade Center einst standen.

Während ihres Besuchs waren auch der New Yorker Bürgermeister Michael Bloomberg und Charles Wolf vor Ort, der bei den Terroranschlägen seine Frau, eine gebürtige Waliserin, verlor.

Cameron wollte vor seiner Heimreise am Donnerstagabend die New Yorker Börse besuchen und an einer Diskussion mit Studenten der renommierten New York University teilnehmen. Der 45-Jährige war am Dienstag zu einem offiziellen Besuch in den USA eingetroffen. Zusammen mit US-Präsident Barack Obama besuchte er unter anderem ein Basketballspiel im US-Staat Ohio. Am Mittwochabend richtete Obama für seinen britischen Gast ein Staatsbankett im Weißen Haus aus.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cameron-besucht-911-gedenkstaette-in-new-york-45947.html

Weitere Nachrichten

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Straßburg Medwedew redet bei Kohl-Trauerakt

Beim Trauerakt für Helmut Kohl am 1. Juli in Straßburg wird nun auch Russland prominent vertreten sein. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" ...

Flugzeuge am Flughafen Newark bei New York

© über dts Nachrichtenagentur

USA Oberstes Gericht erlaubt Einreiseverbot teilweise

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten hat eine begrenzte Variante des Einreiseverbots für Menschen aus bestimmten mehrheitlich islamischen ...

Houses of Parliament mit Big Ben

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Minderheitsregierung steht

Die britischen Konservativen haben sich mit der nordirischen Democratic Unionist Party (DUP) auf eine Minderheitsregierung geeinigt. Die Spitzen der beiden ...

Weitere Schlagzeilen