Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Borussia Dortmund-Spieler

© über dts Nachrichtenagentur

07.01.2013

1. Bundesliga BVB verlängert Verträge mit Subotic und Bender

Veträge bis 2016 und 2017 verlängert.

Dortmund – Bundesligist Borussia Dortmund hat die Verträge mit Innenverteidiger Neven Subotic und Mittelfeldspieler Sven Bender verlängert. Wie der Verein am Sonntag mitteilte, verlängerte Subotic seinen ursprünglich bis 2014 datierten Kontrakt vorzeitig um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2016. Bender weitete sein ohnehin bis 2016 datiertes Arbeitspapier um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2017 aus.

„Wir sind froh, dass wir zwei weitere Leistungsträger unserer Meistermannschaft dauerhaft an uns binden können“, erklärte Sportdirektor Michael Zorc.

Zuvor hatten unter anderem Mario Götze, Mats Hummels, Jakub Blaszczykowski, Mitch Langerak und Lukasz Piszczek ihre Verträge beim BVB vorzeitig verlängert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bvb-verlaengert-vertraege-mit-subotic-und-bender-58791.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Weitere Schlagzeilen